Rasputin EG
*2017 • Hannoveraner • Schimmel • 173 cm • Hengst • Züchter: Gutshof Erlengrund

Abstammung

V-LN: 716818

Rabastan V-LN: 1987930  |  Hannoveraner Rubin Rabenschwarz
Fiona
Jolanda Jorus
Paulina
Finja V-LN: 2171119  |  Hannoveraner Florestan Fridolin
Lolita
Calista Charisma
Tabita
Rasputins Vater ist der großrahmige Schimmel Rasbastan, der über Rubin das Blut des Rabenschwarz führt. In der Mutterlinie finden sich hier die beiden unvergessenen Vererber Jorus und Paulus, deren Namen für altdeutsche Leistungszucht stehen. Jorus ist seinerzeit Sieger des 50-Tage-Tests geworden und wurde als erster vier-Jähriger mit einer Gesamtnote von 9,0 bewertet. Die Nachkommen des Paulus waren sowohl in Dressur- als auch in Springprüfungen hocherfolgreich bis in die schweren Klassen. Die Stute Palma nahm unter ihrem damaligen Reiter an zwei Olympischen Spielen teil. Rabastan selbst ist siegreich bis Intermediare II und erreichte bereits ein Ergebnis von 90% in einer Prüfung.
Über Rasputins Mutter Finja, die auf dem Gestüt Johannsen stationiert ist, kommt Florestan in das Pedigree, der hier mit der Calista angepaart wurde. Auch hier ist Eigenleistung das Stichwort. Finja wurde nach ihrem Fohlen wieder in den Sport gebracht und ist siegreich und mehrfach platziert bis M**.

Zuchtinformationen

Farbgenetik Ee/aa/Gg
WFFS kein Träger
Bei Rasputin handelt es sich um einen großgewachsenen Hengst, der selbst viel Masse und Konstitution mitbringt. Dementsprechend sollte er nicht mit zu groblinigen Stuten angepaart werden, um den sportlich modernen Pferdetyp zu erhalten. Er eignet sich insbesondere für die Anpaarung mit vom Vollblut geprägten und Stuten, deren Fohlen bisher immer eher klein geraten sind. Seine energische Art des Bewegungsablaufs gibt er auch an seine Nachkommen weiter, die alle einen gewissen Vorwärtsdrang und dementsprechenden Arbeitseifer besitzen. Daher fallen ihnen die verstärkten Lektionen häufig relativ leicht. Rasputin-Nachkommen wollen gefordert und gefördert werden und sind vorwiegend mit einem wachen und sehr aufmerksamen Geist ausgestattet, der Beschäftigung braucht.

Ausbildung & Potential

  Ausbildung Potential
Dressur E Grand Prix (Kür + Special)
Springen angeritten E
Schon als Fohlen zeigte der Schimmel auf der Weide mit seinen Bocksprüngen und Galoppeinlagen, dass er mit einem natürlich vorhandenen Bewegungspotential ausgestattet ist und seine Stärke aller Voraussicht nach im Dressurviereck haben wird. Auch ein hohes Maß an Ehrgeiz war ihm von Anfang an ins wache Gesicht geschrieben. Leistungsbereitschaft war zu keinem Zeitpunkt der Ausbildung ein Problem bei der Zusammenarbeit mit Rasputin. So wie er sich im Training angeboten hat, war der Feinschliff an den einzelnen Lektionen nicht allzu schwierig. Jedenfalls an den sogenannten Tempolektionen, die Rasputin im Blut liegen. Eine größere Aufgabe ist es, ihn für die Versammlungen genügend zusammenzunehmen und auf die Hinterhand zu bringen. Das Konzept von Versammlung ist dem Schimmelhengst nicht ganz so leicht zu vermitteln und bedarf einer gehöriger Portionen reiterlicher Durchsetzungskraft, um es auf den Punkt im Viereck zeigen zu können. Im Umgang ist er manchmal auch etwas stürmisch, allerdings gut händelbar. Nur die Verträglichkeit mit anderen Hengsten und Wallachen ist eingeschränkt. Auf dem Turnier oder im Stall ist das kein Problem, allerdings sollte er nicht mit ihnen zusammen in der Führmaschine stehen oder Weidegang haben.

Nationale & Internationale Bewertungen

Art der Bewertung Platzierung / Note bewertet von Urkunde
Hengstleistungsprüfung 8,86 Pemberley Events    
Körung 8,1 Pemberley Events    

Nationale Erfolge

Wir haben Rasputin behutsam an den Sport herangeführt und zunächst nur an der Hand auf Turnieren vorgestellt, damit der großrahmige Schimmel sich an die Bedingungen und die Atmosphäre gewöhnen konnte. Drei- und vierjährig haben wir ihn dann bei Dressurpferdeprüfungen bis zur Klasse A geritten, in denen er auch siegreich war. Dabei erhielt er mehrfach Wertnoten von über 8,0 sowie einmal sogar die traumhafte Endnote von 8,93 beim Reitturnier für junge Pferde auf Pemberley Events.
Bei allen Prüfungen zeigte Rasputin sich motiviert und sehr leistungsbereit, wobei er sich - jedenfalls in so jungen Jahren - mit seinem Willen manchmal auch noch etwas selbst im Weg steht. Aber Rasputin ist auch ein Pferd mit einer bemerkenswerten Lernkurve und lernt mit jedem Turnierstart dazu worauf es ankommt bzw. was von ihm abgefragt wird.

Platzierung Ergebnis Prüfung
Veranstaltung
Hof Datum
11. 6.54 Dressurpferdeprüfung Kl.A für 4- bis 7-Jährige, 2. Abt.
0 7 8 . j u n g p f e r d e t a g . E I N S
Eventzentrum Zahr 26.09.2021
11. 6.7 Dressurpferdeprüfung Kl. A**, Abteilung 3
Kailua long Weekend -- Freitag
Kailua Events 17.09.2021
24. 7.12 Dressurpferdeprüfung A (4- bis 6-jährig) - Abteilung 1
Reitturnier für junge Pferde
Pemberley Events 08.09.2021
34. 5.31 Dressurpferde A, Abteilung 3
Couture Dressage Club
Sportzentrum Redbird 06.09.2021
14. 6.64 Dressurpferdeprüfung A, Abteilung 4
Wir begrüßen den September
Akazienhof 01.09.2021
2. 4 Dressurpferdeprüfung Kl.A für 4- bis 7-Jährige, 1. Abt.
0 7 7 . j u n g p f e r d e t a g . E I N S
Eventzentrum Zahr 26.08.2021
8.
Strand-Dressur
Gutshof Erlengrund 25.08.2021
25. 6.0 Dressurpferdeprüfung Klasse A, Abteilung 1
Huflochs Dressurtag
Reitverein Hufloch 24.08.2021
14. 6.78 Dressurpferdeprüfung A, Abteilung 5
Dressurturnier auf dem Akazienhof
Akazienhof 17.08.2021
11. 6.70 Dressurpferde Kl. A - 4jährige, Abteilung 2
Late-Entry Dressage
Pferdesportzentrum Reesheiden 15.08.2021

Nachkommen

Rasputin EG hat bisher 2 Nachkommen.

Name Geschlecht aus der Heimathof
RA Revolver Hengst Dagna MW Gestüt Rheinau
Rosenelf LH Hengst Rosenblatt Deckstation Lindenhof